Städtepartnerschaft Siculiana und Marpingen: Gäste besuchten auch SCA Clubheim

Letzte Woche besuchte eine Delegation aus Siculiana (Sizilien) die Gemeinde Marpingen, um die Städtepartnerschaft zwischen den beiden Gemeinden zu besiegeln. Auch das SCA-Clubheim stand auf dem Besuchsprogramm.

 

Bereits im letzten Jahr unterschrieb die Gemeinde Marpingen den Partnerschaftsvertrag in Siculiana feierlich. Viele Mitbürgerinnen und Mitbürger stammen aus Italien, sodass eine solche Partnerschaft eine sinnvolle Verbindung für die hierlebenden italienischen Mitbürgerinnen und Mitbürger in ihre alte Heimat darstellt. Beide Seiten können nur von einer solchen Partnerschaft profitieren. Europa ist nämlich mehr wie nur eine Wirtschafts- und Währungsunion. Begegnungen mit Menschen ist ebenso ein Teil Europas.

Die Delegation verbrachte hier ein paar spannende Tage im Saarland. Neben dem Besuch des saarländischen Landtages und der Karlsbergbrauerei standen natürlich auch die lokalen Sehenswürdigkeiten, wie Hiwwelhaus und Marienverehrungsstätte auf dem Programm.

Am Donnerstag waren die italienischen Gäste zu Besuch im Clubheim des SCA auf der Lehn, wo sie auch speisten. Die Delegation kam am Donnerstagabend aus dem Marpinger Rathaus nach Alsweiler und wurde vom Ortsvorsteher Theo Neis und dem Ersten Beigeordneten der Gemeinde Marpingen, Volker Weber, begleitet.
In Alsweiler wurden sie von Mitgliedern des Präsidiums des SCA herzlich begrüßt. Obwohl die Unterhaltung etwas holprig von statten ging, wurde auf beiden Seiten viel gelacht. Und Lachen kennt ja keine Sprache.
Trotz der Sprachbarriere kam es an diesem Abend zu einigem Gedankenaustausch, denn unser ehemaliger Alsweiler Bürger und SCA-Spieler, Giacomo Santalucia, dolmetschte.

An diesem Abend wurden Pläne für einen Besuch in Siculiana geschmiedet, um Land und Menschen der neuen Partnerstadt im Süden Siziliens kennen zu lernen.

 

Teilen in:

Mehr:

Herren 1

Verdienter Punktgewinn im ersten Heimspiel!

Gegenüber dem Auswärtsspiel in Uchtelfangen zeigte sich unsere Mannschaft stark verbessert und die Zuschauer sahen ein gutes Fußballspiel auf Landesliganiveau. Mit hohem Einsatz und Kampf

Alte Herren

SF Winterbach – SC Alsweiler  3:4 (0:0)

Tore: Torsten Brill, Marco Pignatelli, Michael Schäfer und Stefan Rauber Die leider nur wenigen Zuschauer sahen am vergangenen Freitag ein AH Spiel, dass es in

Jetzt Mitglied werden

Starte auch du beim SCA

small_c_popup.png

Du hast eine Frage?
Schreib uns an!

Wir werden uns bei dir melden.

small_c_popup.png

Du hast eine Frage?
Schreib uns an!

Wir werden uns bei dir melden.