Nachdem der aktuelle Trainer Stefan Markowski bereits vor seinem Amtsantritt im Sommer 2017 lediglich ein Engagement von einem Jahr in Aussicht gestellt hatte,

wird der SC Alsweiler mit einem durchweg neu formierten Trainer-Team in die nächste Spielzeit gehen.
Der SCA einigte sich mit dem Trainer-Trio, bestehend aus Martin Brill, Matthias Denne sowie Sebastian Böhmer auf eine Zusammenarbeit ab der kommenden Spielrunde 2018-2019. Martin Brill, der früher u.a. selbst für den SCA als Spieler aktiv war und die Mannschaft von außen betreuen wird, trainiert derzeit die zweite Mannschaft des VfB Theley. Die beiden als Spielertrainer fungierenden Matthias Denne und Sebastian Böhmer sind aktuell beim Verbandsligisten SG Schiffweiler-Landsweiler/R. als Spieler aktiv.
Bereits in der Winterpause wird sich der SC Alsweiler mit Philipp Warschburger verstärken. Der Offensivspieler wird vom VfL Primstal zum SCA stoßen.
Mit Julian Becker wird zur neuen Saison noch ein weiterer Spieler ebenfalls von der SG Schiffweiler-Landsweiler/R. zum SCA stoßen.

Weiterer Neuzugang für die kommende Spielzeit 2018/2019:
Im Rahmen der Planung für die kommende Spielrunde 2018-2019 kann der SC Alsweiler mit Alessandro Santalucia einen weiteren Neuzugang vermelden.
Der aus Alsweiler stammende Alessandro Santalucia, derzeit in Diensten des VfB Theley, wird sich ab Sommer dem SCA anschließen.
An dieser Stelle herzlich Willkommen!