Im Lichte des sportlich enttäuschenden Saisonstarts hat Trainer Martin Brill nach einer offenen Analyse der Gesamtsituation am Mittwoch vergangener Woche seinen Rücktritt als Trainer der 1. Mannschaft des SCA erklärt und diese Entscheidung sodann auch selbst der Mannschaft mitgeteilt.
Der SCA möchte sich bei Martin Brill für die geleistete Arbeit und sein Engagement sowie auch die offene und vertrauensvolle Zusammenarbeit herzlich bedanken und wünscht ihm alles Gute für seinen weiteren Weg als Trainer. Ihm gebührt auch für seine klare und offene Entscheidung zum Wohle seines Heimatvereins Respekt und Anerkennung!
Im Auswärtsspiel in Hasborn am vergangenen Wochenende wurde die Mannschaft daraufhin von Co-Trainer Sebastian Böhmer betreut.
Die 1. Mannschaft wird nunmehr bis auf weiteres von Stefan Markowski und Sebastian Böhmer betreut werden.

Peter Laub, Vorsitzender SCA