Wir haben in enger Zusammenarbeit mit der Gemeinde Marpingen ein Hygienekonzept erstellt, mit dem ein Trainings- und Spielbetrieb unter Berücksichtigung der geltenden Hygienevorschriften ermöglicht wird. Das Konzept beinhaltet auch Maßnahmen, mit denen unsere Heimspiele mit Zuschauern stattfinden können. In der beiliegenden Skizze haben wir unser Zuschauerkonzept dargestellt.

Unser Sportplatz ist nicht komplett umzäunt. Um sicher zu stellen, dass alle Zuschauer für eine ggf. notwendige Nachverfolgung von Corona-Infektionsketten erfasst werden können, wird der Zugang zwischen der Schulturnhalle und dem Kindergarten gesperrt. Ein Zugang zum Zuschauerbereich ist somit nur im markierten Bereich neben unserem Clubheim möglich. Hier erfolgt dann die Einlasskontrolle und die Kontaktdatenerfassung. Die Nutzung des Parkplatzes auf dem Schulhof ist nur für Spieler, Trainer und Schiedsrichter gestattet.
Für die Kontaktdatenerfassung haben wir einen Zuschauer-Erfassungsbogen erstellt, der im Clubheim ausliegt und auch auf unserer Homepage heruntergeladen werden kann. Dieser sollte schon ausgefüllt zum Heimspiel des SCA mitgebracht werden, damit ein zügiger Einlass möglich ist. Die Zuschauerbereiche innerhalb unserer Sportplatzes sind mit blauen Linien gekennzeichnet. Hier werden wir die 1,5m-Abstände auf dem Boden entsprechend kennzeichnen. Mit dieser Vorgabe sind somit 140 Zuschauer maximal zulässig.

Wir bitten unsere Zuschauer ganz herzlich, sich an die Abstandsregeln zu halten und den Anordnungen unserer Platzordner Folge zu leisten.
Peter Laub, Vorsitzender SCA