SC Alsweiler I  -- SV Hasborn II    4:2 (2:1)
Unsere Mannschaft geriet früh gegen den Spitzenreiter aus Hasborn in Rückstand. Ein flacher und mit Speed  geschossener Freistoß verlängerte Andre Gillen zum verdienten Ausgleich. Danach entwickelte sich ein attraktives Fußballspiel, bei dem beide Mannschaften auf die Offensive setzten. Sehenswert ein Flugkopfball von Jan Recktenwald an die Latte. Den Abpraller verwertet Andy Groß zur verdienten Pausenführung.

Als Steffen Theobald 10 Minuten nach Wiederanpfiff auf 3:1 erhöhen konnte, schien das Spiel zu unseren Gunsten entschieden. Doch Hasborn zeigte Moral und kam 10 Minuten vor Spielende zum 3:2 Anschlusstreffer. Die Antwort unserer Elf ließ nicht lange auf sich warten: Andy Groß sicherte mit seinem 2 Treffer den ersten Heimsieg in der neuen Runde.
Fazit: Auch in diesem Spiel zeigt unsere Mannschaft ein hohes Maß an Engagement. Und diesmal hat man sich belohnt, weil man die sich bietenden Chancen mit Toren veredeln konnte.
Ausblick:

SC Alsweiler II – SV Leitersweiler    1:0 (1:0)
Auch die 2. Mannschaft spielte gegen den Spitzenreiter. Gegen den SV Leitersweiler konnte man die 1. Halbzeit ausgeglichen gestalten und sogar durch Thomas Rech in Führung gehen. In der 2. Halbzeit sahen die zahlreichen Zuschauer dann ein Spiel auf ein Tor. Leitersweiler machte mächtig Druck. Doch die vielbeinige SCA-Abwehr, etwas Glück bei einem Lattentreffer und vor allem unser überragender Torwart Luca Kuhn verhinderten ein Tor für den Gegner. 
Ausblick: