Auch wir haben die Entscheidung des SFV befürwortet und mit unserem Votum den Saisonabbruch 2020/2021 unterstützt. Jetzt gilt es, den Blick nach vorne zu richten und die Planungen für die kommende Spielrunde 2021/2022 zu intensivieren.

Für die 1. Mannschaft konnte erfreulicherweise unser Trainer-Duo Christopher Linn und Pascal Rauber auch für die kommende Spielrunde gewonnen werden. Aufgrund der bislang als sehr positiv einzustufenden Entwicklung der Mannschaft liegt der Fokus selbstverständlich zunächst darauf, möglichst mit allen Spielern des aktuellen Kaders auch in die kommende Spielzeit gehen zu können. Nach derzeitigem Stand wird dies auch gelingen. So hat bereits die überwiegende Mehrheit für die neue Runde zugesagt und es gibt nur noch vereinzelt weiteren Gesprächsbedarf.
Auch unsere 2. Mannschaft hat unter ihren beiden Spielertrainern Thomas Rech und Martin Fuchs eine positive Entwicklung genommen. Wir freuen uns, dass auch dieses Duo für die neue Runde weiter an Bord ist. Mit Max Recktenwald, der vom FC St. Wendel zum SCA gestoßen ist, konnte ein weiterer Torhüter gewonnen werden. Auch aus unserer Jugend erwarten wir weitere Zugänge. Externe Neuzugänge sind bisher noch nicht zu vermelden.
Noch wichtiger als die Kaderplanung wäre es jetzt, dass endlich wieder Fußball gespielt werden kann, ohne jede Einschränkung. Aber diesbezüglich sind wir durch das Coronavirus weiterhin fremdgesteuert. Er bleibt nur zu hoffen, dass es bald Entwarnung gibt und der geplante Start in die neue Runde auch gelingen kann.