Um 9 Uhr in der Früh machten sich 23 AHler mit dem Bus......

auf die Reise nach Emmelshausen, wo wir gemeinsam einen schönen Tag verbringen wollten. Nach gemütlicher Fahrt stärkten wir uns erst einmal mit einer leckeren Kartoffelsuppe, bevor uns unsere Wanderführer Gitti und Wolfi zur mehrstündigen Wanderung baten. Was langsam und locker begann, und von mehreren Pausen an Hütten oder Mühlen angenehm begleitet wurde, entwickelte sich beim Einstieg in die Klamm zu einer anstrengenden Wanderung. Hier war wegen der nassen Steine äußerste Vorsicht geboten. Doch jeder kam heil und gesund aus der Klamm heraus und die Truppe machte sich an den beschwerlichen Schlussanstieg zum Busparkplatz. Bei warmen Temperaturen und erheblicher Steigung bekamen alle eine zusätzliche Trainingseinheit gut geschrieben. Der Bus brachte uns anschließend wieder zurück nach Emmelshausen. Dort nahmen wir noch das Abendessen zu uns, machten uns danach auf die Heimfahrt und kamen pünktlich um 22 Uhr am Alsweiler Kirmesplatz an. Ein gelungener Ausflug lag hinter uns.
Vielen Dank an Gitti und Wolfi für die gesamte Organisation!