Am 06. September 2020 startet für unsere beiden Herrenmannschaften die neue Saison in der Bezirksliga St.Wendel bzw. in der Kreisliga A Blies. Endlich wieder Fußball im Wettkampfmodus!
Die Ergebnisse der Vorbereitungsspiele zeigen, dass unsere Mannschaften bisher gut trainiert haben. Aber wo wir wirklich stehen, werden die ersten Rundenspiele aufzeigen. Beide Mannschaften starten mit jeweils zwei Auswärtsspielen. Das erste Heimspiel ist für den 20.09.2020 terminiert.
Im ersten Spiel trifft unsere 2. Mannschaft auf die SG Haupersweiler-Reitscheid. Und die 1. Mannschaft muss sich gleich im Derby gegen unsere Sportfreunde von der SG Marpingen-Urexweiler II beweisen. Anpfiff ist bereits um 13:15 Uhr auf dem Rasenplatz in Urexweiler Es bleibt nur zu hoffen, dass uns das Coronavirus keinen Strich durch die Rechnung macht.
Nachstehend einen Zusammenstellung der Vorrundenspiele:

3. Spieltag, Sonntag, 06. September 2020, 13:15 Uhr
SG Marp./Urexw. 2 - SC Alsweiler

1. Spieltag, Sonntag, 13. September 2020, 16:30 Uhr
SG Scheuern/St.-Dd - SC Alsweiler

2. Spieltag, Sonntag 20. September 2020, 16:00 Uhr
SC Alsweiler - SG Peterberg

4. Spieltag, Sonntag, 27. September 2020, 16:00 Uhr
SC Alsweiler - SV Hasborn 2

5. Spieltag, Sonntag, 04. Oktober 2020, 15:00 Uhr
SG Namb./Stb./Whsn - SC Alsweiler

Zum 01.07.2020 gibt es beim SCA einige Änderungen.
1. Mannschaft
Christopher Linn wird Spielertrainer
Pascal Rauber wird Co- Trainier
Zugänge:
Aus der Jugend kommt Tim Recktenwald.
Abgänge:
Sebsatian Böhmer ( SV Hasborn II Spielertrainer)
Julian Becker (Karriereende)
Tommy Rosplesch, Tobias Ring ( St. Wendel)
Lukas Lehnen (Urweiler)
Leon Rodener (Pausiert)

Trainerduo Thomas Rech und Martin Fuchs übernehmen die zweite Mannschaft.

Nach reiflicher Abwägung im Vorstand und im Austausch mit unseren Trainern hat sich der SC „Eintracht“ Alsweiler entschlossen, die Sportanlage zunächst nicht wieder für einen offiziellen Trainingsbetrieb freizugeben.
Dem liegt zugrunde, dass in Anbetracht der einzuhaltenden Vorgaben (Kleingruppen, kontaktlose Durchführung des Trainingsbetriebs, Hygienekonzept,…) sowie des (voraussichtlich) bevorstehenden Abbruchs der laufenden Saison und des derzeit noch nicht absehbaren Beginns der kommenden Spielrunde 2020 – 2021 im Verhältnis zu der dem Verein für seine Mitglieder obliegenden Fürsorgepflicht ein  wirklicher sportlicher Mehrwert nicht gesehen zu werden vermag.
Der Verein hat im Rahmen dieser Fürsorgepflicht grundsätzlich die Verpflichtung, angesichts der derzeitigen Gemengelage sorgfältig abzuwägen, ob eine Öffnung in Anbetracht der auf unbestimmte Zeit weiterhin nicht absehbaren Wettkampfpause mit der Obliegenheit, die Sicherheit und Gesundheit seiner Mitglieder möglichst zu gewährleisten, schlussendlich sachgerecht und vertretbar erscheint.
Im Rahmen dieser Abwägung kommt der SCA zu dem Ergebnis, der Sicherheit und Gesundheit aller Beteiligten klar den Vorrang gegenüber dem (ebenfalls durchaus verständlichen) Interesse an einer schnellen Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs einzuräumen.

Thomas Lauer, Vorstand Fußball

Die Bürgermeister im Landkreis St. Wendel haben sich in dieser Woche darauf verständigt, dass bis Ende Juli 2020 keine Veranstaltungen der Gemeinden und der Stadt St. Wendel stattfinden können.
Darüber hinaus empfehlen die Verwaltungschefs auch Vereinen und sonstigen Festorganisatoren ihre Veranstaltungen bis zum 31. August abzusagen.
Als Konsequenz daraus müssen wir unser diesjähriges Turnier "Ein Dorf spielt Fußball 2020", das wir vom 09.06.2020 bis 13.06.2020 durchführen wollten, absagen. Wir bedauern sehr, dass unser Jubiläumsturnier, das in diesem Jahr zum 40. Mal zur Ausführung gekommen wäre, dem Coronavirus zum Opfer fällt.

Peter Laub, Vorsitzender SCA

Seit Wochen wirkt sich das Coronavirus tiefgreifend auf unseren Alltag aus. Die Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie sind drastisch: Durch Kontaktbeschränkungen und Ausgehverbote sind wir mehr oder weniger gezwungen, zu Hause zu bleiben.

Um euch die Langeweile zu Hause etwas zu verkürzen, habe ich ein kleines Video zu unserem 30. Kinderfaschingsumzug zusammen gestellt. Da war unsere Welt noch in Ordnung: Viele Menschen auf engstem Raum, die einfach nur gemeinsam Spaß hatten!

Hoffen wir, dass wir in absehbarer Zeit wieder an unserem gewohnten Alltag teilhaben können. Jetzt aber viel Spaß beim Bilderschauen!

Peter Laub, Vorsitzender SCA

"

Die Entwicklung der Ausbreitung des Corona-Virus hat auch gravierende Auswirkungen auf den Saarsport und somit auf unseren Verein.
Der Saarländische Fußballverband hat entschieden, dass bis auf weiteres kein Spiel- und Trainingsbetrieb stattfindet. Das gilt für alle Spiele bei Männern, Frauen und in allen Altersklassen der Jugend, die im Verantwortungsbereich des SFV liegen. Hiervon sind also alle Mannschaften des SCA betroffen. 
Bei unseren Handballerinnen ruht der komplette Spiel- und Trainingsbetrieb ebenfalls. Ausführliche Informationen hierzu können auf der Homepage der Moskitos Marpingen-Alsweiler entnommen werden. Auch hier wird deutlich, dass die Gesundheit unserer Sportlerinnen absolute Priorität hat.
Unsere Abteilungen Gesundheitssport, Frauenturnen und Aerobic/Dance-Aerobic sind ebenfalls angewiesen, bis auf Weiteres ihre Trainingseinheiten ruhen zu lassen.
Es bleibt zu wünschen, dass wir diese weltweite Herausforderung möglichst unbeschadet überstehen und sich die kritische Situation zeitnah normalisiert.

Peter Laub, Vorsitzender SCA

Bereits am Kirmessamstag steigt die erste Party im SCA-Zelt auf dem Alsweiler Kirmesplatz.

Auch in diesem Jahr wird der Sport-Club „Eintracht“ Alsweiler die traditionelle Alsweiler Kirmes mit einem Zeltbetrieb auf dem Kirmesplatz aufwerten. Dieses Vorhaben stellt uns sowohl in finanzieller wie auch in logistischer Hinsicht vor Herausforderungen. Insbesondere für Kirmesmontag fehlen uns noch Helfer für den Ausschank im SCA-Zelt bzw. am Getränkestand. Ich würde mich über Unterstützungsangebote per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch: 0151 63480476 sehr freuen!

Peter Laub, Vorsitzender SCA


Tolles Wetter, Super Stimmung, Spannende Spiele

So kann man das diesjährige Dorfturnier zusammenfassen. In diesem Jahr hatten wir auf das Festzelt verzichtet und den Bierwagen in die Terrasse des Clubheims integriert

Unterkategorien