HB JSG weibl. D-Jugend am vorletzten Spieltag Meister

D-Jugend vor dem entscheidenden Spiel

Nach der glanzlosen Vorstellung beim Bank-1-Saar-Cup mussten unsere Mädels erneut gegen den einzigen Konkurrenten im Kampf um die Meisterschaft in Schmelz antreten.

Mit unseren 2 Punkten Vorsprung in der Tabelle musste der Gegner unbedingt gewinnen. Obwohl alle unsere Spielerinnen schon etwas aufgeregt waren, zeigten wir der körperlich überlegenen Mannschaft aus Schmelz, dass das Spiel im Pokal eine Ausnahme war und man in der gegenerischen Halle alles tun würde, den Titel nach Marpingen zu holen.
So verlief das Spiel in der ersten Hälfte auch ausgeglichen und keine Mannschaft konnte entscheidend davon ziehen. Das wir meistens zurücklagen, wie auch zur Halbzeit mit 8:9, schien jedoch keinen zu beunruhigen. So kamen wir dann mit dem Wiederbeginn gleich zum Torerfolg und gingen beim Stande von 12:13 erstmals wieder in Führung. Dies war die wohl entscheidende Spielphase, in der wir mit guter Abwehrarbeit und effektiven Torwürfen auf 19:12 davon ziehen konnten. Von diesen Rückschlag erholten sich die Mädels aus Schmelz nicht mehr und mussten am Ende mit 14:20 die Punkte und den Meistertitel nach Marpingen ziehen lassen. Hut ab vor der Leistung unserer jungen Hüpfer.
Ebenso sei erwähnt, dass nach Spielende die Schmelzer Mädels jeder Spielerin der JSG DJK Marpingen/Alsweiler eine Blume und die Glückwünsche zur Meisterschaft überreichten.
Eine sportliche Geste, die unserer aller Anerkennung verdient.
So war das nach dem Spiel

Teilen in:

Mehr:

Handball

MOSKITOS 2   –   ZWEIBRÜCKEN 2   28:19

Gelungener Saisonauftakt in der Saarlandliga Eine so vielleicht nicht direkt erwartete Leistung gegen einen immer unbequemen Gegner aus Zweibrücken konnten die Zuschauer im ersten Spiel

Jetzt Mitglied werden

Starte auch du beim SCA

small_c_popup.png

Du hast eine Frage?
Schreib uns an!

Wir werden uns bei dir melden.

small_c_popup.png

Du hast eine Frage?
Schreib uns an!

Wir werden uns bei dir melden.