Pokal-KO nach 0:2 Niederlage

Mit einer mehr als akzeptabelen Leistung schied unsere Mannschaft..........

gegen den 2 Klassen höher spielenden Gegner aus Primstal mit 0:2 aus dem Pokalwettbewerb aus.
Die erste Hälfte war geprägt von der spielerischen Dominanz des Saarlandligisten. Dadurch hatten die Gäste in der 20. Min. einen Treffer auf die Latte, in der 26. einen Freistoß und in der 41. Min. eine Direktabnahme, die annähernd für Gefahr vor unserem Tor sorgten. Ansonsten ließen wir durch konzentrierte Laufarbeit und engagiertes Zweikampfverhalten wenig zu und gingen mit einem torlosen 0:0 in die Halbzeit.
Im 2. Abschnitt musste wir dann nach einer vielversprechenden Chance mit dem direkt eingeleiteten Konter der Gäste das 0:1 in der 53. Minute hinnehmen. Obwohl sicher einige dachten, das jetzt das Scheibenschiessen losgeht, konnten wir die Partie durchaus offen gestalten und hatten in der 55. Minute eine gute Einschussmöglichkeit durch Nico, der eine Flanke von Alex jedoch nicht sauber traf. Das 0:2 in der 87. Minute war wieder die Folge eines Ballverlustes in der Offensive und ein schneller Konter der Gäste. Die letzte Chance kurz vor Schluss hatte dann Chrisse mit einem direkten Freistoss, den der Gästekeeper abwehren konnte.
Sollte man kommenden Sonntag diese Leistung nur annähernd wiederholen können, müsste es eigentlich für 3 Punkte reichen.

Tolles Spiel mit viel Herzblut trotz der Niederlage. Kompliment an die Mannschaft.

Teilen in:

Mehr:

Handball

MOSKITOS 2   –   ZWEIBRÜCKEN 2   28:19

Gelungener Saisonauftakt in der Saarlandliga Eine so vielleicht nicht direkt erwartete Leistung gegen einen immer unbequemen Gegner aus Zweibrücken konnten die Zuschauer im ersten Spiel

Jetzt Mitglied werden

Starte auch du beim SCA

small_c_popup.png

Du hast eine Frage?
Schreib uns an!

Wir werden uns bei dir melden.

small_c_popup.png

Du hast eine Frage?
Schreib uns an!

Wir werden uns bei dir melden.