+++Spielabbruch gegen den SV Wustweiler+++

SC Alsweiler - SV Wustweiler

Das Spiel des SC Alsweiler gegen den SV Germania Wustweiler wurde nach einer bis dahin sehr starken und couragierten Vorstellung des SCA nach 67 Minuten beim Stand von 1:0 für den SCA abgebrochen....

Vorausgegangen war eine schwere Verletzung des Gästespielers Robbin Jost, der sich bei einem Pressschlag derart verletzte, dass er zunächst ärztlich versorgt werden und danach umgehend ins Krankenhaus gebracht werden musste, woraufhin die Gäste die Partie nicht weiter fortzusetzen wollten bzw. sich nach eigenem Bekunden nicht mehr in der Lage dazu sahen.

Der Schiedsrichter brach daraufhin die Partie nach vorheriger Rücksprache mit den Verantwortlichen beider Teams ab.

Die Entscheidung hinsichtlich der Wertung des Spiels bzw. der weiteren Vorgehensweise obliegt nun der Verbandsgerichtsbarkeit.

 

Unabhängig von aller sportlichen Rivalität wünscht der SC Alsweiler dem Spieler Robbin Jost an dieser Stelle natürlich alles Gute und vor allem eine schnelle Genesung!

Die zweite Mannschaft gewann ihr Spiel gegen Wustweiler II mit 4:2.

Tore:

1:1 Kuhn, Michael (45.+1)

2:1 Recktenwald, Mike (47.)

3:1 Rosplesch, Tommy (50.)

4:1 Malone, Simon (57.)

Nächste Spiele:

SF Tholey – SCA am Mittwoch den 14.03. um 19 Uhr

SCA – SG Dirmingen-Berschweiler am Sonntag den 18.03. um 15 Uhr

SCA II – SG Dirmingen-Berschweiler II am Sonntag den 18.03. um 13.15 Uhr

Teilen in:

Mehr:

Handball

MOSKITOS 2   –   ZWEIBRÜCKEN 2   28:19

Gelungener Saisonauftakt in der Saarlandliga Eine so vielleicht nicht direkt erwartete Leistung gegen einen immer unbequemen Gegner aus Zweibrücken konnten die Zuschauer im ersten Spiel

Jetzt Mitglied werden

Starte auch du beim SCA

small_c_popup.png

Du hast eine Frage?
Schreib uns an!

Wir werden uns bei dir melden.

small_c_popup.png

Du hast eine Frage?
Schreib uns an!

Wir werden uns bei dir melden.