+++Mit beiden Mannschaften den jeweiligen Tabellenführer geschlagen+++

 SC Alsweiler – FC Sankt Wendel 2:0
In der ersten Halbzeit war es ein angespanntes Spiel. Beide Teams begannen verhalten und warteten auf Fehler des Gegners. Nach 30 Minuten musste der SCA verletzungsbedingt wechseln. In der zweiten Halbzeit nutzte Jan Recktenwald einen Fehler vom Torwart gekonnt aus und schob den Ball in das leere Tor zum 1:0. Nur 6 Minuten später traf Andreas Groß mit einem Sonntagsschuss zum hochumjubelten 2:0. Danach verwaltete der SCA das Spiel und gewann besonders durch seine gute Abwehrleistung gegen den Tabellenführer.

Die zweite Mannschaft des SCA‘s gewann ebenfalls gegen den Tabellenführer aus Niederkirchen mit 5:2.
Tore: 2x S. Malone, S. Becker, M. Hinsberger, B. Schmitt

Am kommenden Sonntag spielt der SCA um 15.00 Uhr in Oberkirchen auf dem Rasenplatz.
Die zweite Mannschaft spielt um 15.00 Uhr in Remmesweiler.

Teilen in:

Mehr:

Herren 1

Versöhnlicher Abschluss vor heimischen Publikum

SC Alsweiler – SV Holz/Wahlschied 3:3  (2:2)Vor dem letzten Heimspieltag präsentierte der Sportclub aus Alsweiler seine neuen Trikots anlässlich des 100-jährigen Vereinsjubiläums. Fußballerisch hat man

Herren 1

Blamabler Auftritt vor heimischen Publikum

SC Alsweiler – FC Uchtelfangen 1:8 (0:0)Wenn man am viertletzten Spieltag die Chance hat, den Klassenerhalt gegen einen Konkurrenten klarzumachen, sollte man meinen, jeder Spieler

Jetzt Mitglied werden

Starte auch du beim SCA

small_c_popup.png

Du hast eine Frage?
Schreib uns an!

Kontaktformular

Wir werden uns bei dir melden.

small_c_popup.png

Du hast eine Frage?
Schreib uns an!

Kontaktformular

Wir werden uns bei dir melden.