Klarer Heimsieg gegen Namborn

SC Alsweiler - SG Namborn 6:1
In der Anfangsphase des Spieles übte der SC A Druck auf die gegnerische Mannschaft aus, leider jedoch nicht immer konsequent und bissig genug, blieb torlos, und so gelang es der SG Namborn mit ihrem ersten richtigen Vorstoß in der 10. Minute das 0:1.

Nach gut 30 Minuten wurde der SCA energischer, die Pässe kamen genauer. So erfolgten dann auch gleich zwei Angriffe über Steffen Theobald, der auf Andy Groß ablegte und dieser nur noch zu den Toren einschieben musste, 2:1.

In der letzten Minute der ersten Hälfte war es dann Dario Peri, der den Ball zu Andy Groß brachte, welcher zugleich seinen lupenreinen Hattrick schoss. So stand es 3:1 zur Halbzeit.
Nach ca. 70 Minuten war es wiederum Andy Groß, der sein 4. Tor , durch eine weitere Vorlage von Dario Peri, erzielte. Kurz darauf konnte Dario Peri sich selbst in der Torschützenliste platzieren, indem er den Querpass von Christopher Linn zielsicher ins Tor brachte. Marco Hinsberger schoss sogar noch in der 85 . Minute das 6:1. Ein erfolgreicher Tag für den SC A.
Tabelle
1. SG Scheuern 26 Spiele 62 Pkt.
2. Urweiler 25 Spiele 60 Pkt.
3. Alsweiler 26 Spiele 59 Pkt.
 
SCA II – TuS Hirstein 3:1
Tore: Simon Malone, Thomas Rech, Philip Paul
 
27. Spieltag 2021/22:
Ottweiler II – SCA am Sonntag, den 15.05.2022 um 15.00 Uhr
SF Güdesweiler II – SC A II am Sonntag, den 15.05.2022 um 13.15 Uhr

Teilen in:

Mehr:

Handball

MOSKITOS 2   –   ZWEIBRÜCKEN 2   28:19

Gelungener Saisonauftakt in der Saarlandliga Eine so vielleicht nicht direkt erwartete Leistung gegen einen immer unbequemen Gegner aus Zweibrücken konnten die Zuschauer im ersten Spiel

Jetzt Mitglied werden

Starte auch du beim SCA

small_c_popup.png

Du hast eine Frage?
Schreib uns an!

Wir werden uns bei dir melden.

small_c_popup.png

Du hast eine Frage?
Schreib uns an!

Wir werden uns bei dir melden.