Kantersieg Zuhause gegen Wolfersweiler

SC Alsweiler – SG Wolfersweiler 4:0

In der ersten Halbzeit spielte der SC Alsweiler auf ein Tor. Die zahlreichen Chancen wurden leider nicht genutzt. In der zweiten Halbzeit  passte Julian Becker auf Andreas Groß, der lupfte den Ball über den Torwart zum 1:0. Nur 10 Minuten später traf Andreas Groß wieder durch eine Vorlage von Tommy Rosplesch. Danach dribbelte Jan Recktenwald an vier Gegenspielern vorbei und erhöhte auf 3:0. Den Schlusspunkt setzte Mathias Denne durch

ein Kopfballtor. 

 

Der SC Alsweiler II hatte an diesem Wochenende spielfrei. 

 

Nächstes Wochenende spielt der SC A um 15:00 Uhr in Bliesen. Die zweite Mannschaft hat spielfrei. 

Teilen in:

Mehr:

Handball

MOSKITOS 2   –   ZWEIBRÜCKEN 2   28:19

Gelungener Saisonauftakt in der Saarlandliga Eine so vielleicht nicht direkt erwartete Leistung gegen einen immer unbequemen Gegner aus Zweibrücken konnten die Zuschauer im ersten Spiel

Jetzt Mitglied werden

Starte auch du beim SCA

small_c_popup.png

Du hast eine Frage?
Schreib uns an!

Wir werden uns bei dir melden.

small_c_popup.png

Du hast eine Frage?
Schreib uns an!

Wir werden uns bei dir melden.