Verdienter Punktgewinn im ersten Heimspiel!

Gegenüber dem Auswärtsspiel in Uchtelfangen zeigte sich unsere Mannschaft stark verbessert und die Zuschauer sahen ein gutes Fußballspiel auf Landesliganiveau. Mit hohem Einsatz und Kampf begegnete man der Mannschaft aus Überroth, die ihr ersten Spiel mit 9:0 gewinnen konnte,  auf Augenhöhe.
Torjubel aus SCA-Sicht wurde in der 27. Spielminute laut. Spielertrainer Christopher Linn setzte Philipp Schön gekonnt in Szene und dieser erzielte nervenstart den Führungstreffer für unsere Elf. Mit diesem Ergebnis ging es dann in die Halbzeit.
Nach der Pause legte Überroth noch eine Schippe drauf und verstärkte die Offensive. Dadurch ergaben sich aber auch Konterchancen für unsere Mannschaft. Leider wurde es verpasst, wenigstens eine von mehreren guten Möglichkeiten zur 2:0 Führung zu nutzen. In der 66. Minute gelang der SV Überroth dann der Ausgleichstreffer. Danach wurde die Partie noch intensiver geführt und der Schiedsrichter hatte alle Mühe, die jetzt hitzige Partie mit vielen zum Teil schweren Fouls gesittet zu Ende zu bringen.
Fazit: Von den Spielanteilen her geht das Unentschieden in Ordnung. Unsere Mannschaft hat gezeigt, dass sie im Stande ist, auf Landesliganiveau mitspielen zu können. Das macht Mut für den weiteren Saisonverlauf.         

Teilen in:

Mehr:

Präsidium

Jahresrückblick 2022, Ausblick 2023

Liebe Vereinsmitglieder, Freunde, Gönner und Sponsoren,das nun fast vergangene Jahr war geprägt von vielen Unsicherheiten und Sorgen im Zusammenhang mit dem Krieg in der Ukraine

Herren 1

7. Unentschieden in der Hinrunde

Nach dem Auswärtssieg von letzter Woche in Landsweiler wollte man gegen die SG Scheuern zu Hause nachlegen. Dementsprechend war das Spiel der Eintracht offensiv ausgerichtet,

Jetzt Mitglied werden

Starte auch du beim SCA

small_c_popup.png

Du hast eine Frage?
Schreib uns an!

Kontaktformular

Wir werden uns bei dir melden.

small_c_popup.png

Du hast eine Frage?
Schreib uns an!

Kontaktformular

Wir werden uns bei dir melden.