SC Alsweiler – SV Humes 1:1

In den ersten Minuten wirkten beide Mannschaften verhalten. Das änderte sich ab der 15. Minute.  James Bently bediente Christopher Linn mit einem perfekten Pass und unser Spielertrainer vollendete zum 1:0. Danach verstärkte Humes sein Offensivspiel. Unser Torwart musste mehrmals mit Glanzparaden Tore für Humes verhindern und hatte auch bei einem Lattentreffer Glück. Zum psychologisch wichtigen Zeitpunkt kurz vor der Halbzeit war Humes dann doch noch erfolgreich.
Nach der Halbzeit dominierte zunächst der SV Humes. In der 57. Minute reagierte der SCA mit einem Dreifachwechsel und wurde danach auch in der Offensive stärker. Hier wusste vor allem Nachwuchsspieler Marius Hoffmann zu gefallen. Schade für ihn, dass er seine gute Vorstellung nicht mit einem Elfmetertor krönen konnte. Den berechtigten Handelfmeter setzte er kurz vor Schluss knapp am Tor vorbei. Vom Spielverlauf, so das Fazit, geht das Unentschieden in Ordnung.

Teilen in:

Mehr:

Handball

MOSKITOS 2   –   ZWEIBRÜCKEN 2   28:19

Gelungener Saisonauftakt in der Saarlandliga Eine so vielleicht nicht direkt erwartete Leistung gegen einen immer unbequemen Gegner aus Zweibrücken konnten die Zuschauer im ersten Spiel

Jetzt Mitglied werden

Starte auch du beim SCA

small_c_popup.png

Du hast eine Frage?
Schreib uns an!

Wir werden uns bei dir melden.

small_c_popup.png

Du hast eine Frage?
Schreib uns an!

Wir werden uns bei dir melden.