Niederlage gegen Holz-Wahlschied mit 0:2

Am vergangenen Sonntag konnte der SCA......

leider keine Punkt aus Holz/Wahlschied entführen. Beim Tabellenletzten kassierte unsere Mannschaft eine 2:0 Niederlage.
Aufgrund der Tabellenkonstellation hat sich der SCA vor dem Spiel reichlich mehr erhofft. Jedoch konnte man die Vorgaben des Trainers während des gesamten Spiels nicht umsetzen.
In der Anfangsphase hatte unsere Mannschaft das Spiel größtenteils unter Kontrolle, aber konnte wie so oft keine klaren Torchancen herausspielen. Der SCA agierte im Laufe der 1. Halbzeit immer mehr mit langen Bällen, die für die Defensive des Gegners leicht zu verteidigen waren. Durch zwei Großchancen am Ende der 1. Halbzeit hätte der SCA eigentlich in Führung gehen müssen. Leider fehlte an diesem Sonntag das Quäntchen Glück und der Wille zum Sieg.
So ging es mit einem 0:0 in die Halbzeitpause.
In der 2. Halbzeit übernahm der Gastgeber nach und nach das Spielgeschehen und erarbeitete sich mehrere Torchancen heraus. So erzielte die SV Holz/Wahlschied in der 52. Spielminute nach einer schönen Einzelleistung das 1:0.
Nach dem Rückstand stellte der SCA auf ein offensiveres System um. Der gewünschte Effekt blieb jedoch aus. In der 2. Halbzeit spielte sich das Spielgeschehen meist im Mittelfeld ab. Die Zuschauer bekamen oft nur lange Befreiungsschläge von beiden Mannschaften zu sehen. Da der SCA in der Schlussphase den Ausgleich erzwingen wollte, lauerte die Heimmannschaft auf Konter. In der 87. Minute machte der Gastgeber den Sack zu und erzielte das verdiente 2:0. Holz/Wahlschied feierte nach dem Schlusspfiff das zweite gewonnene Saisonspiel.
Die Spieler des SCA müssen diese Niederlage so schnell wie möglich verarbeiten, da nächsten Sonntag das Derby gegen den FC Hellas Marpingen ansteht. Die Mannschaft hofft auf zahlreiche Unterstützung unserer Fans.

Anpfiff ist am 25.10.2015 um 15:00 Uhr auf der Lehn.

Teilen in:

Mehr:

Herren 1

Verdienter Punktgewinn im ersten Heimspiel!

Gegenüber dem Auswärtsspiel in Uchtelfangen zeigte sich unsere Mannschaft stark verbessert und die Zuschauer sahen ein gutes Fußballspiel auf Landesliganiveau. Mit hohem Einsatz und Kampf

Alte Herren

SF Winterbach – SC Alsweiler  3:4 (0:0)

Tore: Torsten Brill, Marco Pignatelli, Michael Schäfer und Stefan Rauber Die leider nur wenigen Zuschauer sahen am vergangenen Freitag ein AH Spiel, dass es in

Jetzt Mitglied werden

Starte auch du beim SCA

small_c_popup.png

Du hast eine Frage?
Schreib uns an!

Wir werden uns bei dir melden.

small_c_popup.png

Du hast eine Frage?
Schreib uns an!

Wir werden uns bei dir melden.