Jahresrückblick 2022, Ausblick 2023

Liebe Vereinsmitglieder, Freunde, Gönner und Sponsoren,
das nun fast vergangene Jahr war geprägt von vielen Unsicherheiten und Sorgen im Zusammenhang mit dem Krieg in der Ukraine und den daraus resultierenden Folgen. Wer hätte es für möglich gehalten, dass unsere vermeintlich sichere Welt so aus den Fugen geraten würde?
Trotzdem dürfen wir aus sportlicher Sicht auf ein erfolgreiches Jahr 2022 zurückblicken!
Unsere 2. Mannschaft beendete die Saison 2021/22 auf dem sehr guten 4. Tabellenplatz. Diese Platzierung berechtigte zu einem Relegationsspiel gegen die SF aus Winterbach um den möglichen Aufstieg in die Bezirksliga. Trotz der Niederlage in diesem Spiel bleibt die Feststellung, dass unsere 2. Mannschaft eine großartige letzte Saison gespielt hat. In der laufenden Runde belegt sie aktuell Platz 7 in der Kreisliga A Blies/Nahe.
Unsere 1. Mannschaft konnte die Saison 2021/2022 dank einer starken Rückrunde (39 Punkten aus 15 Spielen) auf Tabellenplatz 2 in der Bezirksliga St. Wendel beenden. Diese Platzierung berechtigte zu einem Relegationsspiel gegen den Tabellenzweiten der Bezirksliga Neunkirchen, der SG Hirzweiler/Welschbach, Stennweiler. Vor großer Kulisse siegte unsere Elf nach 120 spannenden Minuten und krönte ihre außergewöhnliche Saison mit dem Aufstieg in die Landesliga Nord. Aktuell steht unsere 1. Mannschaft mit 13 Punkten aus 15 Spielen auf dem 14. Tabellenplatz der Landesliga Nord.
Ausblick 2023
Auf der Trainerposition der 2. Mannschaft  wird es in der nächsten Saison eine Veränderung geben, da Thorsten Brill aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung stehen wird. Hier hat man wieder eine interne Lösung gefunden: Sascha Becker hat sich bereiterklärt, die Mannschaft in der kommenden Runde zusammen mit Thomas Rech zu betreuen. Aktuell laufen die Gespräche mit den Spielern der 2. Mannschaft.
Für unsere 1. Mannschaft steht das ausgegebene Saisonziel „Nichtabstieg“ absolut im Fokus. Mit dem Heranführen der Langzeitverletzten an den Spielbetrieb werden wir im Kader mehr Alternativen aufbieten können. Die Neuverpflichtung von Jonas Rech vom FC Marpingen trägt ebenfalls dazu bei. Die Weichen für die Zukunft sind schon jetzt gestellt! Die Trainer Christopher Linn sowie Pascal Rauber werden die 1. Mannschaft auch in der Spielrunde 2023/2024 betreuen. Seitens der Spieler hat erfreulicherweise die komplette Truppe ihre Zusage für die kommende Runde gegeben! Ich bedanke mich ganz herzlich bei unserem Vorstand Thomas Lauer und seinem Team, denen es sehr gut gelingt, unseren SCA nachhaltig sportlich weiter zu entwickeln.
Peter Laub, Vorsitzender SCA

Teilen in:

Mehr:

Präsidium

Jahresrückblick 2022, Ausblick 2023

Liebe Vereinsmitglieder, Freunde, Gönner und Sponsoren,das nun fast vergangene Jahr war geprägt von vielen Unsicherheiten und Sorgen im Zusammenhang mit dem Krieg in der Ukraine

Herren 1

7. Unentschieden in der Hinrunde

Nach dem Auswärtssieg von letzter Woche in Landsweiler wollte man gegen die SG Scheuern zu Hause nachlegen. Dementsprechend war das Spiel der Eintracht offensiv ausgerichtet,

Jetzt Mitglied werden

Starte auch du beim SCA

small_c_popup.png

Du hast eine Frage?
Schreib uns an!

Kontaktformular

Wir werden uns bei dir melden.

small_c_popup.png

Du hast eine Frage?
Schreib uns an!

Kontaktformular

Wir werden uns bei dir melden.