Auswärtsniederlage in Bosen

SG Bostalsee – SC Alsweiler 6:0 (4:0)
Bereits nach 10 Minuten stellte die SG Bostalsee auf einem schwer zu bespielenden Rasenplatz mit 2 Toren die Weichen auf Sieg. Die Eintracht, die gleich 11 Spieler aus der ersten Reihe ersetzen musste, war vor allem in der ersten Halbzeit gegen einen starken Gegner überfordert. An dieser Stelle ein Dank an Johannes Hoffmann, der nach 5-jähriger „Abstinenz“ ausgeholfen hat. Der 4:0 Pausenstand für die Gastgeber verdient. Das Verletzungspech blieb uns auch in dieser Partie treu: Unser Torwart Dominik Markowski musste mit einer Oberschenkelblessur  durch Luca Kuhn ersetzt werden.
Auch in der zweiten Halbzeit konnte der SCA der Heimelf nicht wirklich gefährlich werden. Am Ende hieß es 6:0, verdientermaßen, für die SG Bostalsee.

Teilen in:

Mehr:

Herren 1

Versöhnlicher Abschluss vor heimischen Publikum

SC Alsweiler – SV Holz/Wahlschied 3:3  (2:2)Vor dem letzten Heimspieltag präsentierte der Sportclub aus Alsweiler seine neuen Trikots anlässlich des 100-jährigen Vereinsjubiläums. Fußballerisch hat man

Herren 1

Blamabler Auftritt vor heimischen Publikum

SC Alsweiler – FC Uchtelfangen 1:8 (0:0)Wenn man am viertletzten Spieltag die Chance hat, den Klassenerhalt gegen einen Konkurrenten klarzumachen, sollte man meinen, jeder Spieler

Jetzt Mitglied werden

Starte auch du beim SCA

small_c_popup.png

Du hast eine Frage?
Schreib uns an!

Kontaktformular

Wir werden uns bei dir melden.

small_c_popup.png

Du hast eine Frage?
Schreib uns an!

Kontaktformular

Wir werden uns bei dir melden.