Ein weiterer Auswärtsdreier in Kutzhof

FC Kutzhof – SC Alsweiler    3:4 (1:1)
Wieder ein Spieltag, der nichts für schwache Nerven sein sollte…
Der Beginn gehörte ganz klar der Eintracht. Durch eine schöne Kombination von Yannik Flaccus als Vorlagengeber und Marius Hoffmann als Vollstrecker belohnte man sich in Minute 15 mit der 0:1-Führung. Danach kam der FC Kutzhof besser ins Spiel und glich in der 30.Minute zum 1:1 aus. So hieß es dann auch zur Halbzeit.
Unmittelbar nach Wiederanpfiff nutze Yannik Flaccus einen Fehler in der gegnerischen Defensive gnadenlos zum 1:2 aus. Kutzhof blieb im Offensivspiel weiterhin gefährlich, doch der SCA zeigte einen exzellenten und effektiven Konterfußball und erhöhte durch Andy Groß in der 62. Minute auf 1:3.
Kutzhof musste danach den Druck nach vorne weiter erhöhen und konnte durch einen Doppelschlag binnen 5 Minuten (Min. 73 und 79) zum 3:3 ausgleichen.
Aber der Gastgeber hatte einfach kein Mittel gegen die Konterstärke des SCA und so schnürte Andy Groß seinen Doppelpack in der 85. Minute zum 3:4 Endstand.
Mit einem am Ende guten Defensivkampf der Mannschaft und etwas Aluglück sicherte sich der SCA 3 Punkte in Kutzhof. Man steht nun auf dem 4. Tabellenplatz mit 22 Punkten nach erst 10 Spielen.
Respekt!

Teilen in:

Mehr:

Jugend

Osterturnier Merchweiler

Am vergangenen Samstag waren wir mit unserer F-Jugend zu Gast beim Osterturnier in Merchweiler. Bei doch recht frischen Frühlingstemperaturen waren wir mit 2 Teams, Marpingen

Jetzt Mitglied werden

Starte auch du beim SCA

small_c_popup.png

Du hast eine Frage?
Schreib uns an!

Kontaktformular

Wir werden uns bei dir melden.

small_c_popup.png

Du hast eine Frage?
Schreib uns an!

Kontaktformular

Wir werden uns bei dir melden.